Offizielle Webseite der Grizzly Adams Wolfsburg
Spielerbild Sonderzug nach Krefeld
Get Adobe Flash Player
Grizzly Adams Wolfsburg

Spielbericht DEL Hauptrunde 2012/2013

43. Spieltag DEL
Grizzly Adams Krefeld Pinguine

2

:

3

Spielbericht

Serie gerissen: EHC unterliegt gegen Krefeld

Irgendwann reißt jede Serie - so auch die des EHC Wolfsburg. Die Grizzly Adams unterlagen am Nachmittag erstmals nach neun Heimsiegen in Serie. Bei der 2:3-Niederlage nahmen die Krefeld Pinguine drei Punkte mit nach Hause. Gerade im ersten Drittel agierte das Team von Cheftrainer Pavel Gross schwach und verspielte so die Chance, in der Tabelle punktemäßig weiter aufzuholen.

Personal

Cheftrainer Pavel Gross musste gegen Krefeld auf seinen besten Schützen verzichten. Matt Dzieduszycki hatte am Freitag seine dritte große Strafe bekommen und musste folgerichtig eine Partie aussetzen. Dafür stand der beim Spiel gegen Straubing nicht berücksichtigte Patrick Pohl wieder im Aufgebot der Grizzlys und in die Reihe um Tyler Haskins und Greg Moore. Starting Goalie war erneut Sebastian Vogl.

Die Gäste aus der Seidenstadt erwischten einen Traumstart und gingen durch Christian Kretschmann früh in Führung (2. Spielminute). Die noch etwas schläfrig wirkenden Grizzlys konnten jedoch in Überzahl ausgleichen. Kapitän Kai Hospelt konnte KEV-Goalie Thomas Duba mit einem Schuss ins linke untere Eck bezwingen (6.).

Trotz des Treffers fanden die Grizzlys nicht richtig in die Partie. Krefeld zeigte sich kaltschnäuzig vor dem Tor und schoss in Person von Boris Blank (14.) und Josh Meyers (20.) einen 3:1-Vorsprung heraus.

EHC druckvoll

Was die Pinguine im ersten Durchgang schafften, machte der EHC im Mittelabschnitt nach. Nach Traumpass von Aaron Brocklehurst stellte Justin Mercier den 2:3-Anschlusstreffer her (22.). Im Anschluss setzten die Grizzlys die Gäste gehörig unter Druck, fanden aber keinen Weg durch die Defensive der Pinguine. Auch in Unterzahl zeigten sich die Gross-Schützlinge als das aktivere Team und hätten nach einem Konter über Tyler Haskins fast den Ausgleich geschafft (30.).

Duba hält Sieg fest

Der Schlussabschnitt verlief lange Zeit ohne großer Aufreger. Der EHC zwar bemüht, ins Drittel des KEV zu kommmen, aber letztlich ohne Durchsetzungskraft. Das lag auch an der tadellosen Defensivleistung der Pinguine, die den 3:2-Vorsprung bis zum Ende mit viel Einsatz verwalteten. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich hatte Kai Hospelt nach 50 gespielten Minuten. Danach hielt KEV-Goalie Tomas Duba den Sieg seiner Mannschaft fest. Nach neun Heimsiegen in Folge musste der EHC erstmals seit dem 02. Dezember wieder eine Niederlage in eigener Halle hinnehmen.

Trainerstimmen:

Pavel Gross (Wolfsburg): "Krefeld hat uns in dieser Saison viermal bezwungen. Respekt dafür, sie sind die bessere Mannschaft. Das erste Drittel hat den Unterschied ausgemacht und auch am Ende haben die Krefelder die entscheidenden Zweikämpfen gewinnen können."

Rick Adduono (Krefeld): "Wir haben ein gutes erstes Drittel gespielt. Auch das zweite war in Ordnung. Im letzten hat Wolfsburg dran viel Druck gemacht. In dieser Phase hat Tomas Duba den Unterschied ausgemacht. Wir sind glücklich über den Sieg. Aber besonders freue ich für über das Tor von Christian Kretschmann."

Die Highlights der Partie können wie gewohnt in Kürze im Grizzly-TV angeschaut werden.

Mannschaftsaufstellungen

Tor
25Vogl, Sebastian
30Dshunussow, Daniar
Verteidigung
4Brocklehurst, Aaron
6Walter, Martin
11Schopper, Benedikt
12Wurm, Armin
28Bina, Robbie
34Kohl, Benedikt
72Blanchard, Sean
Sturm
8Hospelt, Kai
10Haskins, Tyler
14Milley, Norm
15Moore, Greg
16Polaczek , Aleksander
17Furchner, Sebastian
21Höhenleitner, Christoph
23Mercier, Justin
26Pohl, Patrick
76Nelson, Levi
83Grygiel , Adrian
Tor
37Langkow, Scott
70Duba, Tomas
Verteidigung
8Akdag, Sinan
27Meyers, Josh
34Sonnenburg, Kyle
42Hanusch, Steve
50Pavlikovsky, Richard
51Robar, Mitja
Sturm
5Kretschmann, Christian
12Courchaine, Adam
17Ostwald, Elia
19Voakes, Mark
23Vasiljevs, Herberts
24Blank, Boris
40Methot, François
81Verwey, Roland
86Pietta, Daniel
88Schymainski, Martin

zurück zur Übersicht

Melde Dich jetzt bei unseren Newsletter an!
Besuch uns auf facebook
Zum Online-Shop der Grizzly Adams Wolfsburg
Pl. TeamTorePkt.
1Adler Mannheim101:5968
2EHC Red Bull München99:6158
3ERC Ingolstadt101:8952
4Hamburg Freezers98:8950
5Grizzly Adams98:8249

PlayoffPlätze 1-6 Playoff-Viertelfinale
preplayoffPlätze 7-10 1. Playoff-Runde

Skoda Volkswagen
DEL X-TIP Servus tv

laola1tv

© 2014 All Rights Reserved
EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH

powered by sos-media.de