Offizielle Webseite der Grizzly Adams Wolfsburg
Spielerbild
Playoffs - Tickets ab 10.03.2014
Grizzly Adams Wolfsburg

17.12.2012

Volkswagen Mitarbeiter bowlten gegen EHC-Profis

Das Team vom KV Wolfsburg (vorne) bezwang die Profis der Grizzly Adams beim Bowling-Turnier..jpg

Das Team vom KV Wolfsburg (vorne) bezwang die Profis der Grizzly Adams beim Bowling-Turnier.

Die Volkswagen Mitarbeiterzeitung autogramm verloste unter ihren Lesern einen unvergesslichen Bowling-Abend gegen die Grizzly Adams Wolfsburg.

Das Glückslos von autogramm erwischten die Volkswagen Mitarbeiter Mathias Hähnel aus der Aerodynamikentwicklung und Jens-Uwe Weiß aus dem Karosserierohbau Tiguan. Sie durften ihre Mitstreiter Ronald Schlimper, Manuel Wassersleben und Carsten Strobach mitbringen. Wie sich herausstellte, passte der außergewöhnliche Gewinn auch rein sportlich. Denn das Gewinnerteam war die Bundesligamannschaft des KV Wolfsburg im Classic Kegelsport. „Die Begeisterung war riesig, als wir von der positiven Nachricht hörten. Die Vorfreude auf den Abend wuchs von Stunde zu Stunde“, sagte Hähnel.

Und dann trafen sie im Strike Bowling- und Eventcenter in Wolfsburg zum „Showdown“ auf das Team der Grizzly Adams um Torhüter Daniar Dshunussow, Verteidiger Robbie Bina und die Stürmerstars Vincenz Mayer, Greg Moore und Patrick Pohl. Alle fünf waren hochmotiviert, sich auf der blankpolierten Bowlingbahn statt Eisfläche behaupten zu müssen. „Ich persönlich bowle sehr gern. Die Jungs und ich freuen uns auf das Spiel. Natürlich wollen wir das Match für uns entscheiden und gewinnen“, so Moore vor dem zweistündigen Vergleich mit den Volkswagen Mitarbeitern.

Nach einem spannungsgeladenen Wettkampf stand der Gewinner fest. Die größere Erfahrung auf der Bahn war am Ende auschlaggebend für den Sieg des Teams KV Wolfsburg um die Volkswagen Mitarbeiter Weiß und Hähnel. Neben dem sportlichen Ehrgeiz beider Teams stand am Ende die Freude über einen gelungenen und unterhaltsamen Abend im Mittelpunkt.

„War toll, dass wir mit den Jungs von den Grizzly Adams auch oft ins Gespräch kamen“, strahlte VW-Werker Jens-Uwe Weiß nach dem Vergleich. Seine Teamkollegen meinten: „Wir erfuhren, wie der Alltag der Eishockey-Profis abläuft, wie sie sich auf ihre Spiele körperlich und mental vorbereiten. Da können wir mit Sicherheit noch was lernen. Einfach klasse. Danke an unsere Mitarbeiterzeitung autogramm und ihre Aktion. Da haben wir mal richtig Glück gehabt.“

Der Leiter der internen Kommunikation bei Volkswagen, Fred Bärbock, überreichte zum Abschluss die Urkunden an die Sieger der autogramm-Aktion. Außerdem erhielten sie  von den Eishockey-Profis Autogrammkarten, Pucks und Plakate.

Mehr News anzeigen

Melde Dich jetzt bei unseren Newsletter an!
Besuch uns auf facebook
Zum Online-Shop der Grizzly Adams Wolfsburg
Pl. TeamTorePkt.
4Adler Mannheim148:12390
5Kölner Haie147:11889
6Grizzly Adams151:12588
7EHC Red Bull München167:15581
8Eisbären Berlin152:15280

PlayoffPlätze 1-6 Playoff-Viertelfinale
preplayoffPlätze 7-10 1. Playoff-Runde

Skoda Volkswagen

© 2013 All Rights Reserved
EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH

powered by sos-media.de