Offizielle Webseite der Grizzly Adams Wolfsburg
Spielerbild Sonderzug nach Krefeld
Get Adobe Flash Player
Grizzly Adams Wolfsburg

12.10.2012

Christopher Fischer wird erneut operiert und verlässt Wolfsburg

Abschied: Christopher Fischer wird den EHC Wolfsburg zum Saisonende verlassen..jpg

Abschied: Christopher Fischer wird den EHC Wolfsburg zum Saisonende verlassen. (Bild: City-Press)

Am heutigen Freitag wird der 24-jährige Nationalspieler der Grizzly Adams Wolfsburg, der sich bei der WM in Schweden in der Partie gegen den Gastgeber eine Knieverletzung zugezogen hatte, nochmals in Heidelberg operiert.

Nach dem ersten Eingriff im August, bei dem ein akuter Knorpelschaden festgestellt wurde, wird nunmehr ein neu gezüchteter Knorpel im Knie eingepflanzt. Wann Christopher Fischer dem EHC Wolfsburg wieder zur Verfügung stehen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Fest steht allerdings, dass er den Skoda-Klub zum Saisonende verlassen wird und sich nach eigenen Angaben dem Ligakonkurrenten Adler Mannheim anschließt.

 „Über seine Entscheidung sind wir natürlich nicht glücklich, müssen und werden diese aber akzeptieren. Mit dem äußerst lukrativen Angebot aus Mannheim konnten  wir nicht annähernd mithalten, obwohl wir im Rahmen unserer wirtschaftlichen Möglichkeiten alles versucht hatten. Wir wünschen Christopher erst einmal alles Gute für die heutige Operation und hoffen, dass er für uns in dieser Saison nochmal aufs Eis zurückkehren wird“, äußerte sich Karl-Heinz Fliegauf, Sportdirektor des EHC Wolfsburg.

Mehr News anzeigen

Melde Dich jetzt bei unseren Newsletter an!
Besuch uns auf facebook
Zum Online-Shop der Grizzly Adams Wolfsburg
Pl. TeamTorePkt.
1Adler Mannheim95:5762
2EHC Red Bull München96:5658
3ERC Ingolstadt98:8452
4Grizzly Adams93:8046
5Iserlohn Roosters82:7144

PlayoffPlätze 1-6 Playoff-Viertelfinale
preplayoffPlätze 7-10 1. Playoff-Runde

Skoda Volkswagen
DEL X-TIP Servus tv

laola1tv

© 2014 All Rights Reserved
EHC Wolfsburg Grizzly Adams GmbH

powered by sos-media.de